Training „Die Neue Autorität“

Haim Omer - Begründer der Neuen Autorität

Prof. Dr. Haim Omer, Lehrstuhlinhaber für Klinische Psychologie an der Universität Tel Aviv, entwarf mit seinem Team ein für Familie, Schule und Gemeinde gleichermaßen geeignetes pädagogisches Konzept. Im Gegensatz zur traditionellen Autorität, die nach Distanz strebte und auf Furcht basierte, ist sein Anliegen, eine Neue Autorität - verstanden als „wachsame Sorge“ zu entwickeln.
Nähere Informationen: de.newauthority.net & www.nvrschool.com

Präsenz - das Hauptwerkzeug der wachsamen Sorge

Präsenz ist für viele Eltern eine neuartige Erfahrung. In Haim Omers Arbeit mit sehr vielen Familien ist deutlich geworden, dass nicht nur die Kinder ihre präsenten Eltern anders erleben, sondern dass Präsenz sich auf das Selbstgefühl der Eltern selbst auswirkt.

Die Neue Autorität verfolgt zwei wesentliche Ziele:

  • Sie beendet die endlosen Machtkämpfe, das Besiegen und Bezwingen von Kindern und Jugendlichen.
  • Sie erlöst Eltern vom Anspruch, immer eine unmittelbare und perfekte Lösung in der Tasche haben zu müssen.

Angebot für Kindertagesstätten, Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen

Gemeinsam haben mein Kollege Hajo Mühlen und ich ein Training für alle Menschen entwickelt, die mit Kindern oder Jugendlichen zu tun haben. Wir arbeiten seit Jahren mit dem Konzept von Haim Omer in der Paar- und Familienberatung, in der stationären Jugendhilfe, an Kindertagesstätten und Schulen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit das Konzept mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Die zahlreichen positiven Erfahrungen und Rückmeldungen von Eltern, Kindern, Jugendlichen und Institutionen bestätigen unsere Überzeugung, wie schlicht, klar und effizient die Haltung der Neuen Autorität in Beziehungen wirkt.

Wir werden unser Training individuell auf Ihre Einrichtung zuschneiden – für gute Beziehungen.

Weiterführende Informationen: